Termin bitte vormerken

06.07.2019   Schuljubiläum - Tag der offenen Tür

50 Jahre Pestalozzi-Schule. Unsere Schule feiert Geburtstag!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Pestalozzi-Schule Rastatt

 

Der Bereich Schule gibt u.a. Auskunft über Örtlichkeiten, Aufbau, Organisation, Leitgedanke, Partner ... der Schule.

Im Bereich Schulleben erhalten Sie Einblicke in unseren Schulalltag: Unterricht, Aktivitäten, AGs, Projekte, Feste und Feiern ... u.v.m

Der Bereich Termine informiert Sie über alle anstehenden Veranstaltungen, Aktivitäten ...

 

Weitere Homepages der Pestalozzi-Schule im Internet:

Schulprojekt Gastronomie Zum Zollamt: www.zumzollamt.de 

Schülerblog:  www.pestalozzi-blogwerkstatt.de 

Berufsvorbereitende Einrichtung BVE:  www.bve-rastatt.de

Schule aktuell       

Spendenlauf zugunsten der Lebenshilfe in Gaggenau    

Wir waren ein „kleines, aber feines Team“ – inklusiv zusammengestellt: eine Schülerin, ein Schüler, zwei Elternteile, Kolleg/innen mit Partnern und Kindern sowie Freunde der Schule, wiederum mit Kindern.

Gemeinsam mit vielen anderen Läufer/innen anderer Mannschaften haben wir einen Teil dazu beigetragen, dass die Lebenshilfe Rastatt / Murgtal hoffentlich den benötigten Rollstuhlbus anschaffen kann.

 

Spende der BBBank an die Pestalozzi-Schule              

Spendenübergabe der BBBank an den Förderverein der Pestalozzi-Schule

Ungewöhnliche Geräte gab es beim Besuch von Manuel Köhler, Direktor der Rastatter Filiale der BBBank sowie Mirjam Böhner von der Schulverwaltung im Landratsamt in der Pestalozzi-Schule zu bestaunen: ein „etwas anderer Getränkeautomat“, in dem zwei Schüler der Schülermitverantwortung (SMV) arbeiten und die Getränke ausgeben sowie eine selbst angefertigte E-Gitarre, in die ein Tablet-PC eingefügt wurde – „beides bewusst und mit sonderpädagogischem Hintergrund“ , so Schulleiter Christoph Nonnenmacher beim Rundgang mit den interessierten Gästen.
Anlass des Besuchs war eine Spendenübergabe durch die BBBank an den Förderverein der Pestalozzi-Schule. Umrahmt wurde die Übergabe des Schecks in Höhe von 1500 Euro durch einen kurzen Auftritt der Schulband und einen Hot-Dog-Verkauf der SMV. „Beides sind Projekte, die unser Schulleben bereichern, die gesellschaftliche Teilhabe der Schüler fördern und die wir nur mit finanzieller Unterstützung von Partnern umsetzten können, beispielsweise, wenn die Schulband auf Tour geht“, erläuterte Christoph Nonnenmacher in seiner kurzen Dankesansprache.

Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Schule, Mirjam Böhner und Christoph Nonnenmacher freuen sich über den Scheck, den Manuel Köhler (Bildmitte) mitgebracht hat.

Hintergrundinformation:
Die BBBank eG setzt bereits seit mehreren Jahren die Erträge aus Gewinnsparmitteln für schulische Projekte ein. Erfreulicherweise wurde der Förderverein der Pestalozzi-Schule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Trägerschaft des Landkreises Rastatt, beim diesjährigen Förderprogramm der BBBank mit einer Spende von 1500,- € berücksichtigt.
Die Schule wird diese Mittel zur Unterstützung von schulischen Projekten einsetzen, die über den regulären Schulhaushalt nicht finanziert werden können.

19.05.2017  Schulleitung wieder komplett               

Nachdem erst im Juli 2016 die Bestellung von Christoph Nonnenmacher zum Schulleiter der Pestalozzi-Schule erfolgte, ist am Freitag den 19.05.2017 mit Katharina Schiborr auch die Stelle der Konrektorin offiziell wiederbesetzt worden.
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab Schulamtsdirektor Stefan Martens die Ernen-nungsurkunde an Frau Schiborr und hob die im Bewerbungsverfahren gezeigten fachlichen Qualitäten hervor. „Bereits im vierten Dienstjahr Konrektorin - eine durchaus steile Karriere“ zog Martens sein Fazit.
Burkhard Jung, Amtsleiter im Landratsamt Rastatt, freute sich darüber, dass das Schul-leitungsteam der Pestalozzi-Schule, einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungs-zentrum, nun wieder komplett sei und betonte die Unterstützung durch den Landkreis als Schulträger.
Die Schülerinnen und Schüler der SMV hatten neben guten Wünschen für Frau Schiborr auch eine selbst geschriebene „to-do-Liste“ mit ihren eigenen Wünschen mitgebracht, auf der unter anderem auch die Einladung von Fußballstar Christiano Ronaldo in die Pestalozzi-Schule verzeichnet war.
Frau Schiborr bezog sich in ihrer Ansprache auf Johann Heinrich Pestalozzi, den Namensgeber der Schule: „Auf der Suche nach einem passenden Bild für meine Arbeit bin ich auf ein Motto Pestalozzis gestoßen, das alle anwesenden Kolleginnen und Kollegen wohl im Schlaf zitieren können – nämlich Lernen mit Kopf, Herz und Hand“. Und das treffe auch den Kern, wie Frau Schiborr die Pestalozzi-Schule leitend mitgestalten möchte: Im Zusammenwirken von Kopf, Herz und Hand.

Bereits im März begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Schule ihre neue Konrektorin.

Mehr erfahren unter: Schulleben / Feste und Feiern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzi-Schule Rastatt