Die Mädels der Klasse H5 zu Besuch in der Musikschule

Nachdem die Mädels im ersten Schulhalbjahr mit Tieren getrommelt haben, geht es im Musikunterricht tierisch weiter. Durch das Werk „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens lernen Sie verschiedene Instrumente kennen, welche die einzelnen Tiere musikalisch darstellen.

Es ist natürlich viel spannender  Kontrabass und Co nicht nur auf Bildern und in Videos zu sehen sondern sie auch mal selbst zu spielen. So machten wir uns auf in die Musikschule, die man vom  Klassenzimmerfenster aus sehen kann.

Wir wurden von Herrn Direktor Bruschke herzlich in Empfang genommen. Im Musiksaal unter dem Dach hatte er für uns alle Instrumente aus „Karneval der Tiere“ bereit gelegt. Zuerst waren die Mädels noch etwas schüchtern, aber das legte sich, als sie das erste Instrument ausprobieren durften, den Kontrabass. Nacheinander zeigte Herr Bruschke den Mädels, wie man Geige, Cello, Xylophon, Klarinette, Querflöte und Klavier spielt. Sie waren total begeistert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzi-Schule Rastatt