Arbeitslehre

Die Arbeitslehretage finden an zwei Tagen in der Woche statt (Montag und Dienstag).

Die Inhalte umfassen:

  • Hauswirtschaft
  • Holzwerkstatt
  • Metallwerkstatt
  • Gartenpflege / Hofpflege
  • Wäschepflege (textiles Arbeiten)
  • Dienstleistungen (Hausmeistertätigkeiten, Botendienste)
  • Ökostation
  • Pflege und Unterstützung (Hilfsdienste)
  • Schülerfirma "Gastronomie Zum Zollamt" (Bewirtung von Gästen)
  • Wohnen
  • persönliche Zukunftsplanung
     

Die Arbeitslehre-Gruppen für das Schuljahr 2019-20

Ökostation / Schulgarten

Schülerfirma Gastronomie "Zum Zollamt"

Wäsche / Produktion

Werken / Landschaftspflege

Zukunftsplanung / Wohnschule

 

Arbeitslehre Wäschepflege

Arbeitslehre Schülerfirma Gastronomie "Zum Zollamt"

In der Zeit zwischen den Zollamt-Terminen bereiten sich die Schüler und Schülerinnen intensiv auf die Bewirtung vor, indem sie in unserer Schulküche die gewählten Speisen nach Bildrezepten erarbeiten, einkaufen und kochen, Tätigkeiten im Service, an der Getränketheke und den Umgang mit Gästen üben.
Weitere wichtige Arbeitsfelder sind die Waren- und Materialkunde, Wäschepflege, Sicherheits- und Hygienevorschriften, alle rechtlichen Anforderungen an einen Gastronomiebetrieb, Abrechnung, Buchführung, Lagerhaltung u.v.m. Das Konzept der Schülerfirma ist fester Bestandteil des Lehrplans der Pestalozzi-Schule Rastatt.

 

Die ausführliche Projektbeschreibung findet ihr unter Projekte/Schülerfirma Zum Zollamt

und auf www.zumzollamt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzi-Schule Rastatt